Abdichten gegen Schädlinge

Zusammenarbeit im Kampf gegen Schädlinge

Gebäude abdichten-Keinen Zugang und kein Versteck bieten!

Abdichten

Durch die Zusammenarbeit innerhalb unserer Unternehmensgruppe mit der Firma Dr-Dicht ist ein Dienstleistungsbereich erschlossen worden, der die Abdichtung gegen Schädlinge übernimmt. So bietet Dr-Dicht im Anschluss an die Schädlingsbekämpfung "Erste Hilfe" gegen erneuten Schädlingsbefall an:

Faire Tagespauschalen-Materialkosten inklusive

Die Abrechnung der Arbeiten erfolgt nach fairen Tagespauschalen, in denen die erforderlichen Materialien bereits enthalten sind.

 

Abwehr von Schädlingen in der Industrie

Neben hygienischen sind bauliche Mängel der häufigste Grund für Schädlingsbefall. Besonders bei Kontrollen und Audits, z. B. in Lebensmittelwerken, führen diese Mängel immer wieder zu Abweichungen.
Zu einem festen Tagessatz bietet Dr-Dicht Dienstleistungen an, die Schädlingen den Zutritt zum Gebäude verwehren und Rückzugsbereiche eliminieren: 

Durchbrüche zumauern, Bleche montieren, Risse und Fugen schließen, Türbürsten anbringen, Hohlkehlen erstellen oder auch Reinigungsmaßnahmen mit Trockeneis durchführen

In der Regel sind viele Dienstleister notwendig, um hier fachgerechte Abhilfe zu schaffen. Dr-Dicht bietet Arbeiten rund um bauliche Mängel aus einer Hand an und sichert Ihnen eine besonders hochwertige Arbeit zu, wie sie gerade in Lebensmittelbetrieben erforderlich ist. 

So haben die eingesetzten Mitarbeiter selbstverständlich an einer Hygieneschulung teilgenommen und sind mit den Verhaltensregeln in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben vertraut – zu Ihrer Sicherheit und zur Zufriedenheit Ihrer Kunden.

 

Abwehr von Schädlingen im privaten Bereich - Marder im Dach?

Die Maßnahmen zum Verschließen von Rissen, Fugen, und Durchbrüchen greifen natürlich ebenso im privaten Bereich.
Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Vergrämung von Mardern im Dachbereich von Wohnhäusern. 

Marder, die sich im Dach häuslich eingerichtet haben, können durch Geruchs- und Lärmbelästigungen die Lebensqualität deutlich beeinträchtigen. Frisst sich ein Marder durch die Isolierung des Daches, gräbt er Tunnelgänge in die Dachisolierung, nagt er an Leitungen oder zerkratzt der Marder die Fassade, werden teure Reparaturmaßnahmen fällig. Zerstört ein Marder im Dach die Unterspannbahn und gräbt Tunnel in die Dachisolierung oder die darunter liegende Wärmedämmung wird nass, können Feuchteschäden und Schimmelprobleme entstehen.

Marder haben meist mehrere Verstecke in ihrem Revier.Gerne kommen sie immer mal wieder für eine Nacht ins Dach. Das Revier kann einen halben Quadratkilometer groß sein. Daher sollte man nie zu voreilig glauben, der Marder habe sich verzogen. Oft kommen diese Tiere längere Zeit nicht mehr in ihr Versteck, haben es aber dennoch nicht aufgegeben. 

Im Anschluss an die Leistungen der Schädlingsbekämpfer zum Vertreiben des Marders ist es deshalb wichtig, dem Marder den Zugang zum Gebäude zu verwehren. 

Hilfe gegen Marder im Haus bietet Dr-Dicht in OWL insbesondere im Raum Paderborn, Bielefeld und Detmold an.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Kontaktieren Sie uns noch heute und wir garantieren Ihnen eine Rückmeldung innerhalb 24 Stunden. 

Schreiben Sie uns eine E-Mail, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular und fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Hauptsitz und Anfahrt

 

Biotec Klute GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 35
33178 Borchen

 
 

Telefon +49 5251 69161-0
Telefax +49 5251 69161-66
E-Mail senden

Logo negativ